Bananenbrot mit Blaubeeren- ganz ohne Zucker!

Donnerstag, 9. Februar 2017

in

Heute gibts mal wieder ein neues Rezept für euch! 
Die Besonderheit am folgenden? 
Es wird kein zusätzlicher Zucker verwendet, trotzdem schmeckt das Brot unglaublich süß und macht absolut süchtig! 

Für eine Kastenform benötigt ihr folgende Zutaten:

❀ 240g Mehl ( ich backe meistens mit Dinkelmehl)
❀ 120g ungesüßten Apfelmus
❀ 80-120g Honig ( je nach dem wie süß ihr es mögt, 120 g sind wirklich seeeehr süß)
❀ 110 ml Milch
❀ 3 Bananen, am besten schon sehr reif
❀ ca 2 Hände voll Blaubeeren ( TK, oder frisch)
❀ 3 EL Wasser
❀ 1 EL geschrotete Leinsamen
❀ 2 TL Backpulver
❀ 1 TL Vanillearoma
❀ 0,5 TL Salz
❀ je nach Geschmack könnt ihr noch Chia Samen, dunkel Schokolade, Nüsse, etc. untermischen

Los gehts!

1
Heizt den Ofen auf etwa 160 Grad vor
 2
Gebt die beiden Eier, das Vanillearoma, die Milch, den Apfelmus, die zerdrückten Bananen und den Honig in eine Schüssel und verrührt die Zutaten zu einem einigermaßen glatten Teig
3
In einer anderen Schüssel mischt ihr nun die Leinsamen, das Mehl, das Backpulver und das Salz.
4
Jetzt mischt ihr die trockenen Zutaten mit der relativ flüssigen Bananenmasse bis ein schöner Teig entsteht. ( Falls ihr auch zu den jenigen gehört, die immer den Teig probieren müssen, wundert euch nicht über den leicht salzigen oder sauren Geschmack, dann ists genau richtig!)
Nun müsst ihr nur noch die Blaubeeren unter den Teig mischen
6
Jetzt den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und für etwa eine Stunde in den Ofen stellen.



Jetzt nur noch abkühlen lassen und genießen,
guten Appetit! 

:)