Winter Dusch-Peeling

Samstag, 7. Januar 2017

in


Endlich hat der Winter auch bei uns Einzug gehalten!  Es ist eisig kalt draußen und die Landschaft ist mit Puderzuckerschnee bedeckt. Nach einem langen Winterspaziergang gibt es für mich nichts Besseres, als mich unter die heiße Dusche zu stellen.

Und um dabei meiner Haut noch etwas Gutes zu tun, benutze ich ein selbstgemachtes Peeling.
Das fördert die Durchblutung, entfernt trockene Hautschüppchen und pflegt eure Haut babyzart!

In diesem Blogpost verrate ich euch, wie ihr mein pflegendes Ölpeeling ganz einfach selbst herstellen könnt:



Ihr braucht:


  • Salz
  • Zucker
  • Lebkuchengewürz 
  • Orangenschalen
  • Meersalz
  • Mandelöl
  • Orangenöl
  • ein kleines Einmachglas
  • Deko nach Belieben

Hier seht ihr, welche Produkte ich für mein Peeling verwendet habe:











Los geht's:

 

  • Wir beginnen mit den trockenen Zutaten: Als erstes mischt ihr Zucker und Salz im Verhältnis 1:1 zusammen
  • Im Anschluss gebt ihr das Lebkuchengewürz hinzu. Doesiert es je nach beliebiger Intensität des Geruches und vemengt die Mischung gut.


  • Nun kommen die Orangenschalen hinzu. Rührt eure Mischung wieder gut um.
 

  • Als nächstes kommt das Meersalz. Dieses ist grobkörniger, dadurch erhaltet ihr später einen etwas stärkeren Peelingeffekt.

  • Jetzt kommt das Öl hinzu. Nehmt so viel, wie ihr möchtet; es gibt keine genaue Milliliterangabe.
    Ich habe darauf geachtet, dass die Masse am Ende eine schöne Konsistenz hat und nicht zu flüssig ist. So kann man sie auf der Haut verteilen, ohne, dass sie einem durch die Finger rinnt, aber auch ohne, dass sie zu
    krümelig ist.


  • Wenn euer Peeling die gewünschte Konsistenz erreicht hat könnt ihr es in euer Einmachglas füllen und in der Dusche für das nächste Mal bereitstellen.


  • Wenn ihr euer Peeling verschenken wollt, dekoriert euer Einmachglas, wie ihr möchtet.
    Ich habe hier eine kleine Christbaumkugel und einen einfachen Geschenkeanhänger mit einem Stück Kordel um mein Glas gebunden.

Fertig !

 

Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen.