Unsere Weihnachtsgeschenke #2

Dienstag, 3. Januar 2017

in


...und weiter gehts mit unseren Weihnachtsgeschenken.
Im letzten Post hat euch Jördis ihre Geschenke gezeigt, jetzt bin ich an der Reihe.

Fangen wir gleich an!


Von meinem Freund habe ich ein neues Uhrenband für meine Kapten & Son Uhr geschenkt bekommen. Es ist aus weinrotem jeansartigen Stoff; das passt super zu meinem Stil. Ich kann nicht genug von Bordeaux-Tönen bekommen!

Canvas Strap in Bordeaux


Außerdem habe ich von ihm einen Tischkalender vom Kleinen Prinzen geschenkt bekommen. Ich liebe die Geschichte und habe mich daher besonders darüber gefreut!

Tischkalender "Der kleine Prinz"















Für das Jahr 2017 bin ich auf jeden Fall gut mit Kalendern versorgt!

Denn ich habe auch von meiner Familie noch einen Wandkalender für meinen Freund und mich zum aufhängen geschenkt bekommen und einen, den ich mit in die Uni nehmen oder auch gut in die Handtasche stecken kann.

Alltagshelden Kalender von Odernichtoderdoch

Innenansicht und -aufteilung

Taschenkalender von Odernichtoderdoch

Innenansicht

Bleiben wir noch kurz bei Odernichtoderdoch. Hiervon habe ich das Stempelset Nr.2 und den Acrylblock dazu geschenkt bekommen. Jetzt brauche ich nur noch ein Stempelkissen und dann kann ich losstempeln.

Weiter geht's mit einem selbstgestaltetem Kochbuch von meiner Mama.
Ich bin vor einem Vierteljahr zu Hause ausgezogen und daher froh über viele Rezepte, die mich in meiner Kindheit begleitet haben.


Wo wir gerade beim Kochen sind machen wir doch gleich weiter mit einem schönen Präsentkorb, der mit einigen Leckereien für unsere Küche befüllt war:

Auch zum Kochen zu verwenden aber eher zur äußeren Anwendung gegen Hautirritationen wie Pickel oder Stiche gedacht; ein Fläschchen gefüllt mit hochwertigem Lavendelöl von Primavera.

Wie ein paar von euch vielleicht schon mitbekommen haben bin ich seit einiger Zeit fleißig am 'lettern'. Da meine Fineliner langsam zu Neige gehen gab es ein neues Set und dazu große Karteikarten, auf denen sich Buchstaben sehr schön zeichnen lassen.

Worüber ich mich auch sehr gefreut habe war ein neuer Anhänger für mein heißgeliebtes Pandoraarmband von meiner Patentante:

Clip mit Rundungen














Ein weiteres Highlight: Von meinen Großeltern habe ich eine wunderschöne Lichterkette von Goodmoods geschenkt bekommen!

Lichterkette 'Kaffeepause'

















Nicht zu vergessen sind tolle Gutscheine und Pflegeprodukte, sowie natürlich ganz viel Schokolade!


Wer sich noch an meinen Wunschzettel-Post erinnert merkt nun, dass sich alle meine Wünsche erfüllt haben!
Ich habe auch das Bilderrahmenset für eine Bilderwand geschenkt bekommen, dieses möchte ich euch aber in einem extra Blogpost zeigen, wenn es fertig und bestückt mit schönen Bildern an einer Wand in unserem Wohnzimmer hängt!

[Wie immer habe ich versucht alle Produkte im Internet zu recherchieren und sie mit einem Link für euch hinterlegt.]

Ich bin sehr dankbar für jedes einzelne Geschenk. Weihnachten ist für mich einfach jedes mal etwas ganz Besonderes und es ist immer wieder eine Freude Geschenke auszupacken, auch wenn man manchmal vielleicht schon weiß, was sich darin verbirgt...

 

Ich wünsche euch eine schöne Woche!